SPORT TO THE PEOPLE

„Funktionieren“ die Nachfolge-Modelle der jeweiligen Marken wirklich gleich? 4.0

Antwort: SELTEN!     

Empfehlung: Das Gangbild sollte immer überprüft werden.

 

Hier ein Beispiel:

New Balance 860 v9 vs. New Balance 860 v10

Beim New Balance 860 v9 ist der Bewegungsablauf „perfekt“ wobei beim Nachfolge-Modell New Balance 860 v10 die Standphase nicht optimal ist (Fersenbein kippt nach innen/valgus). Vergleicht man die Konstruktion der beiden Schuhe  (siehe 3. Bild), sieht man, dass beim 860 v9 (oben - rot markiert) die Pronationsstütze früher anfängt als beim 860 v10  (unten - gelb markiert).

Dieser Kunde braucht von Anfang an (Fersenbereich) eine Unterstützung (= frühzeitige Überpronation), weshalb für ihn der New Balance 860 v9 in Frage kommt.

Fazit: Der New Balance 860 v10 hat eine "andere" Stabilität (verzögerte Überpronation); bis auf weiteres führen wir beide Modelle in unserem Sortiment.

 

(Jeweils links: New Balance 860 v9; jeweils rechts: New Balance 860 v10)

Seitenanfang