Bewegungsmuster im Rückenmark "verankert"

Seit 120’000 Generationen hat sich das Gehen und Laufen im Rückenmark (CPG) "verankert". Das untenstehende Video zeigt ein Neugeborenes 3 Stunden nach der Geburt. Schauen und staunen Sie selbst! Vor allem die Bewegung des Fusses von lateral (aussen) nach Vorfuss medial (innen). Das heutige Bewegungsmuster zeigt leider schon bei den meisten Jugendlichen eine frühzeitige Überpronation (bereits im Rück- und/oder Mittelfuss). Dies führt zu ungewollten Fehlstellungen der axialen Skelettstruktur und kann zu mittel-/langfristigen Abnützung/en führen.

 

Somit gilt: Nutzung ist wichtig, nur falsche Nutzung führt zur Abnützung.

Autor: Tobias Schumacher, Biomechaniker und Schuhentwickler

Seitenanfang