Wieso ist eine Fuss-/Ganganalyse für mich sinnvoll?

Wir streben bei jedem Kunden ein optimales Gangbild an – eine bestmögliche Kraftübertragung zwischen Fuss, Knie, Hüfte, Becken und Wirbelsäule. In einem ersten Schritt beurteilen wir das optische Haltungsund Bewegungsmuster beim Gehen und Laufen.

Ebenfalls kann die Leistungsfähigkeit im Sport durch Fehlstellungen unnötig verringert werden.

>> Mehr lesen

Die statische Beurteilung mittels footscan® -Analysesystem

Anhand einer Messplatte erfassen wir die Druckverhältnisse im Stand. Wir ermitteln die Struktur des Körpers sowie deren Schwerpunkt/Körperlot. Das hilft uns, Haltungsmuster resp. deren mögliche Defizite zu erkennen.

Die dynamische Beurteilung mittels footscan® -Analysesystem

Bei der Messung der dynamischen Druckverteilung rollt der Fuss über die Messplatte ab. Daraus erfolgt eine quantitative Beurteilung der horizontalen und vertikalen Kräfte. Sie bezieht sich auf die Art und Weise,
wie der Fuss einwärts und/oder auswärts dreht – Auftritts-, Mittelfuss- und Abstossphase werden genau analysiert.

Laufbandanalyse mit Highspeedkamera

Die Laufbandanalyse ermöglicht es, die einzelnen Phasen der Abrollbewegung zu analysieren. Dabei können Fehlstellungen der unteren Extremitäten, des Beckens oder der Wirbelsäule dargestellt werden. Das Contemplas Analysesystem gibt Aufschluss über die Ökonomie der Gesamtbewegung und die achsengerechte Belastung der Gelenke.

Orthopädische Schuheinlagen bei starken Asymmetrien

Christoph Hatt ist jeweils mittwochs und freitags bei uns im Geschäft und versorgt unsere Kundinnen und Kunden mit Einlagen. Diese machen Sinn, wenn Asymmetrien vorhanden sind, welche mit dem Laufschuh oder Alltagschuh nicht korrigiert werden können.

>> Mehr lesen

Wettbewerb

Beantworten Sie die Fragen alle zwei Monate.
Mit etwas Glück zählen Sie zu den 30 Gewinnern.

Newsletter

Jetzt Newsletter abonnieren – einfach und bequem am Computer.
Wir informieren Sie monatlich über Aktionen, Neuigkeiten und Anlässe.

Spannende Themen

Hier werden laufend verschiedene Themen rund um den Laufsport und das Gehen im Alltag aufgegriffen.

GANGANALYSE

Wir streben bei jedem Kunden ein optimales Gangbild an – eine bestmögliche Kraftübertragung zwischen Fuss, Knie, Hüfte, Becken und Wirbelsäule. In einem ersten Schritt beurteilen wir das optische Haltungs- und Bewegungsmuster beim Gehen und Laufen.

 

BEWEGUNGS-ANALYSE

In der Folge erstellen wir eine computergestützte Fussdruckmessung in Statik und Dynamik. Aufgrund der Druckverteilung erhalten wir wertvolle Informationen über die Ursachen von möglichen Fuss-, Knie- und Hüftproblemen.

LAUFBAND-ANALYSE

Die Laufbandanalyse ermöglicht es, die einzelnen Phasen der Abrollbewegung zu analysieren. Dabei können Fehlstellungen der unteren Extremitäten, des Beckens oder der Wirbelsäule dargestellt werden. Das Contemplas-Analysesystem gibt Aufschluss über die Ökonomie der Gesamtbewegung und die achsengerechte Belastung der Gelenke.

 

"Der Aufenthalt bei Tobi Schumacher war einfach sensationel, top Beratung!!!"

"Vielen Dank für die aufmerksame und kompetente Beratung. Ich komme gerne wieder."

"Nochmals herzlichen Dank, dass Du Dir so viel Zeit genommen hast bei meinem letzten Schuhkauf. Bin schon die ersten Kilometer damit gelaufen und ich bin sehr zufrieden damit. "

Seitenanfang