Stabilitätsunterschied alter Schuh vs. neuer Schuh

Ein optimaler Laufschuh für Training (nicht Wettkampf) hat eine „Lebensdauer“ von ca. 800 km. Nach dieser „Zeit“ lässt dieser meist nach (siehe Bild links). Oft gibt es gewisse Anzeichen wie Instabilität, schlechter Grip – man fühlt sich „unsicher“ – Fehlstellungen entstehen, der Körper kompensiert, Schmerzen können sich bemerkbar machen.

Deshalb ist es wichtig die Laufschuhe rechtzeitig zu ersetzen.

Im Bild "mitte" und "rechts" ist die Stabilität wieder gegeben, die Ökonomie damit verbessert.

Kommen Sie bei uns vorbei, und wir überprüfen gerne Ihre aktuellen Laufschuhe.

Seitenanfang